klangschalen-header.jpg


Seit Anfang der 70 er Jahre importiert und handelt „Die Welt der 1000 Klänge“ mit Klangschalen.

Unzählige Reisen nach Indien und Nepal, viele unterschiedliche Händlerkontakte und vor allem das Gehör für harmonische Klänge, bestimmen heute unseren Qualitätsanspruch. Wir haben uns entschlossen, unseren Focus auf alte Klangschalen zu setzen, da wir der Meinung sind, daß die alten Schalen noch gewissenhafter geschmiedet wurden, und man weiß, daß Metall, das schon Jahrzehnte in Schwingung war, eine andere Ordnung bekommt. Alte Klangschalen klingen oft harmonischer und halten den Ton länger konstant. Inzwischen werden die alten Schalen immer rarer, deshalb gibt es jetzt auch neue gegossene/gedrehte Schalen, die aber in ihrem Klangspektrum mit unseren alten Schalen nicht mithalten können. Alte Schalen sind alle von Hand aus der glühenden Bronzeplatte getrieben. Dieses Verdichten des Materials mit Hammerschlägen bewirkt – wie bei einem echten China-Gong – das breite Obertonspektrum.

Jedes Jahr besuchen wir unsere Händler in Nepal und Indien, um jede Klangschale selbst auszuwählen. Einfach nur bestellte Schalen würden unserem Qualitätsanspruch nicht entsprechen.

Das Wort NAAM kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Klang oder Wort.

 


Neuigkeiten

Termine für 2017

Ab sofort finden Sie unter Termine unsere Messe- und Ausstellungstermine für das Jahr 2017.

Diese werden immer wieder aktualisiert.

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Nächste Termine

Halbturn, 24.08-27.08.17

Gartenlust Halbturn

Termin: 24.08 - 27.08.2017
Ort: Halbturn bei Wien
Infos zur Veranstaltung

Wolfsgarten, 16.09. - 18.09.17

Das fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten

Termin: 16.09. - 18.09.2017
Ort: Schloss Wolfsgarten bei Frankfurt
Infos zur Veranstaltung

Facebook